Ostsee im Dezember

© Bildrechte: Ekrim 2013

Blick auf die Ostsee bei Pottloch (Nähe Kappeln)

Windräder: Vibrieren, brummen sie oder nerven sonstwie? [1]. Also ein Besuch im Windpark Priesholz (Nähe Rabenholz, Beitragsbild). Ergebnis: Da gibt’s Schlimmeres – man muss schon sehr von Natur verwöhnt sein, um etwas Störendes zu entdecken. Man fühlt sich an den “Ritter von der traurigen Gestalt” erinnert.

© Bildrechte: Ekrim 2013

Windmaschinen damals und heute – komisch, dass man alte Windmühlen wie die “Charlotte” an der Geltinger Birk (links) heute als schön, romantisch ansieht, oder? Damals waren es auch nichts anderes als moderne Windräder, Maschinen eben.

Die Geltinger Birk entstand 1821 durch Eindeichung des Großen Noores, einer Nebenbucht der Ostsee. Um Oberflächenwasser aus den trockengelegten Niederungen der Birk zu pumpen, ließ der damalige Geltinger Rittmeister von Hobe die Mühle im Jahre 1826 auf dem Goldhöftberg erbauen, was ihn etwa 9.700 Reichstaler kostete. Bis 1938 wurde in der Mühle auch Korn gemahlen, ehe der letzte Müller in Rente ging. Danach verfiel das Bauwerk, das noch bis 1971 als Schöpfmühle im Einsatz war [2]

Miguel de Cervantes: “Der sinnreiche Junker Don Quijote von der Mancha” – “Einer häufigen Interpretation zufolge war das 17. Jahrhundert von diesem ausweglosen Kampf des gnädigen Herrn gegen die gnadenlose Maschine fasziniert, weil der rasante technische Fortschritt damals den Machtverlust der Aristokratie vorantrieb. Die lächerliche Auflehnung des Junkers gegen Windmühlen war dafür das ideale Symbol.” [3]. Man muss nicht alles toll finden, was als fortschrittlich gilt. Aber von Windrädern gehen mit Sicherheit weniger Risiken aus als von Atomkraftwerken, Wiederaufbereitungsanlagen und auch Braunkohlekraftwerken oder Feinstaub durch Dieselabgase. Die meisten Befürchtungen und Vorurteile gegen Windkraftanlagen wurden mittlerweile widerlegt [4].

© Bildrechte: Ekrim 2013

Abendstimmung an der Geltinger Birk (Naturschutzgebiet)


[1] Welt: Macht der Infraschall von Windkraftanlagen krank?
[2] Wikipedia: Windmühle Charlotte
[3] Jewiki: Don Quijote, Abschnitt: Kampf gegen Windmühlen.
[4] Wikipedia: Windkraftanlage, Auswirkungen auf die Umwelt.

© Rechte am Beitragsbild: Ekrim 2013

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.