Ein Tag Wandern und am Strand

Wenn man den Namen „Abel Tasman“ das erste Mal hört, glaubt man an einen Ort im arabischen Raum. Tatsächlich war Abel Tasman aber ein niederländischer Seefahrer, der auf der Suche nach dem unbekannten Südkontinent die Insel Tasmanien entdeckte (und sie… Weiter  ▶

Im Nordwesten die ersten Palmen

© Bildrechte: 547.1 An einem kühlen Morgen geht es von Queenstown aus den Highway No. 6 entlang. Wir sehen kurz das Goldgräber-Städtchen Arrowtown an uns vorüberziehen, das heute ein Museumsdorf ist. An sonnenbeschienenen Nordhängen sind die ersten Weinfelder zu sehen. Wir… Weiter  ▶

Vom Unkraut zum Unbaum

Die Bezeichnung "Unkraut" hat jemand mal so definiert, es sei Kraut am falschen Platz. Man möchte als Mensch an diesem Platz eben bestimmte Blumen oder Gemüse kultivieren und duldet dort deshalb keine Pflanzen, die man nicht gerufen hat und welche… Weiter  ▶

Rosen im Schmuckstück

Der Botanische Garten in Dunedin gilt weithin als besonderes Schmuckstück. Jetzt im Sommer macht besonders der Rosengarten etwas her, wo man viele Züchtungen aus Europa findet, aber auch viele in Neuseeland gezüchtete Sorten. Das Beitragsbild zeigt das Glashaus im Botanischen… Weiter  ▶

Die Reise nach Süden

Wir fliegen im klimatisierten Bus an der Ostküste entlang durch die „plains“ in den kühleren Süden. Rechts die Südalpen, links der Pazifik. Von den Alpen brechen sich einge große Flüsse Bahn zum Meer. Die Landschaft wirkt europäisch, auf den ersten… Weiter  ▶

Orchideen im Coolhouse

Der National Orchid Garden in Singapur ist nicht überlaufen und in jedem Fall einen Besuch wert. Orchideen werden hier seit 1928 systematisch gezüchtet. Mehr als 1.000 Arten und 2.000 Hybride kann man bewundern. Insgesamt finden sich in der Orchideenanlage mehr… Weiter  ▶