Erquickliches Prunken auf der gepriesenen Insel

Erquickliches Prunken auf der gepriesenen Insel

Wer unfrei lebt, hat schließlich immer noch seinen Kopf. Man kann sich Fantasiewelten schaffen, der Kreativität ein Ventil geben, die ansonsten vertrocknen müsste. “Aus einer defizitär erlebten biografischen Situation heraus wird eine positive Welt imaginiert” [1]. Mit detailversessener, jahrzehntelanger Leidenschaft...Read more
Ehe zu dritt: Papst half mit

Ehe zu dritt: Papst half mit

Drei sind einer zuviel – heißt es im Volksmund. Auch die Arbeitspsychlogie sagt, Dreierteams sind ineffizient und instabil. Noch schwieriger wird’s beim Thema Liebesbeziehung: Eine(r) kommt bei der ménage-à-trois regelmäßig zu kurz, sagt die Erfahrung. Aus drei werden schnell zwei...Read more
Das schönste Perlboot

Das schönste Perlboot

“Nautilus” ist der Name des futuristischen Unterseeboots von Kapitän Nemo im Zukunftsroman “20.000 Meilen unter dem Meer” von Jules Verne. Viele U-Boote und Schiffe trugen seit Erscheinen des Romans 1869 diesen Namen. “Nautilus” ist auch der Name einer bemerkenswerten Spezies...Read more
Durchs Marderbachtal

Durchs Marderbachtal

Von oben steigen wir aus schwüler Hitze hinab ins feucht-kühle Marderbachtal. An einer Kreuzung entscheiden wir uns für das untere Tal, nach 4 Stunden Wanderung soll es jetzt bergab gehen. Rechts ziehen sich hinter bis zu 150 Jahre alten Fichten...Read more
Verpasste Sternstunde

Verpasste Sternstunde

1927 erschien der Band “Sternstunden der Menschheit” von Stefan Zweig, 14 historische Miniaturen, kurze Novellen. Anregende Gedankenspiele: Wie hätte sich wohl Frankreich, gar Europa entwickelt, wenn am 18. Juni 1815 vormittags Marshall Grouchy mit seinen Truppen befehlswidrig sofort nach Waterloo...Read more