Riesige Pilze mitten in Sevilla

Riesige Pilze mitten in Sevilla

Die Sevillanos nennen sie im Spaß “Setas” (Pilze), die Gebilde aus Holz, Beton und Stahl des Berliner Architekten Jürgen Mayer H., welche seit 2011 die “Plaza de la Encarnación” im Zentrum Sevillas überspannen. Mayer erhielt 2004 den Auftrag zur Ausgestaltung...Read more
Treibgut bekehrte die Guanchen

Treibgut bekehrte die Guanchen

Bei stürmischer See war 1393 irgendwo im Atlantik eine außergewöhnliche Madonnenfigur über Bord gegangen und wurde schließlich an felsiger Küste Teneriffas angeschwemmt. Das war in der Schlucht von Chimisey, der heutigen Gemeinde Güímar. Zwei Ureinwohner, Viehhirten der Guanchen, staunten nicht...Read more
Lärmtropfen am Pool

Lärmtropfen am Pool

Wir werden gestraft, ohne angeklagt oder verurteilt worden zu sein. Wie lange die Folter angewandt wird, wird uns verschwiegen. Es gibt kein Gericht, das wir anrufen können. Der Rechtsstaat zählt für uns nicht, der Europäische Gerichtshof ist unerreichbar und die...Read more
Vom Hirten zum Heiligen

Vom Hirten zum Heiligen

Als Ziegen- und Schafhirte hat man viel Zeit zum Sinnieren, wird von niemandem genervt und braucht auch nicht so hart zu arbeiten. Hermano Pedro, zu deutsch “Bruder Peter”, auch “Peter von Betancurt”, scheint mit seinem Schicksal in Vilaflor (Teneriffa) aber...Read more