Pentagon at 9/11

Ich steige an der Metro-Station „Pentagon“ aus, die Yellow-Line nach Huntington, der frühere Ausgang lag direkt im Pentagon und wurde ein Stück weit ausserhalb verlagert. Fotografieren nicht erlaubt. Keine Kontrollen. Um zwei Seiten des Pentagons geht man an einem grossen… Weiter  ▶

We came in peace for all mankind

Im National Air & Spacecraft-Museum an der Washington Mall (Washington D.C.) stehe ich vor einer Mercury-Raumkapsel (Beitragsbild) und erkenne sie zuerst gar nicht. Denn sie erscheint so klein und der Pilotensitz so mini-dimensioniert, dass ich nicht glauben kann, dass dort… Weiter  ▶

Washington DC: Das Kapitol

Ohne Anmeldung oder Vorbereitung wollen wir das Kapitol besichtigen und stellen uns am Morgen in die kurze Schlange. Aber zwei freundliche Polizisten haben Einwände gegen unsere leckeren geschmierten Stullen und so setzen wir uns erstmal auf die steinerne Brüstung und… Weiter  ▶

Underground – die Morlocks lassen grüßen

© Bildrechte: 1582.1 In die Metro in Washington fährt man hinab wie von der Welt der Eloi in die Unterwelt der menschenfressenden Morlocks (H. G. Wells‘ Zeitmaschine 1895, Beitragsbild: Roll­treppen am Dupont Circle in Washing­ton). Oder wie in einen be­drücken­den Atom­bunker.… Weiter  ▶