Das Neueste


Wozu haben Zebras Streifen?

Wozu haben Zebras Streifen?

Wissenschaft kann unterhaltsam sein und sich mit Fragen befassen, die uns Kinder schon immer erfolglos gestellt haben. Zum Beispiel: Warum haben wir 10 Finger und nicht nur acht? Warum hat die Giraffe nicht nur einen langen Hals, sondern am Kopf … Weiter  ▶

Gesamt: 84 Aufrufe | Veröffentlicht am: 19. Februar 2024



Prinzen schufteten im Kleingarten

Prinzen schufteten im Kleingarten

Frische Luft hat noch keinem geschadet und Gartenarbeit auch nicht, sofern in Maßen. Das dachte sich auch Johann Christoph Florschütz, der 1823 bis 1829 dafür sorgte, dass die jungen Prinzenbrüder Ernst II. (*1818 – †1893) und Albert (*1819 – †1861) … Weiter  ▶

Gesamt: 124 Aufrufe | Veröffentlicht am: 16. Januar 2024



Menschheit stand kurz vor dem Aus

Menschheit stand kurz vor dem Aus

Die „letzte Generation“ ist offenbar der Meinung, die ganze Menschheit stehe kurz vor dem Aussterben. Sonst müsste sie sich anders nennen. Dass die Menschheit tatsächlich mehr als einmal kurz davor war zu verschwinden, zeigen neueste Forschungen. Vor ca. Jahren … Weiter  ▶

Gesamt: 188 Aufrufe | Veröffentlicht am: 25. Oktober 2023



Energie einfach aus der Luft – endlich!

Energie einfach aus der Luft – endlich!

Kein Scherz, kein bullshit: Wissenschaftler haben ein Enzym entdeckt, mit dessen Hilfe bestimmte Bakterien durch „Luftatmung“ Elektrizität erzeugen. Andere Wissenschaftler ziehen den Strom erfolgreich aus der überall verfügbaren Luftfeuchtigkeit. Und eine deutsche Forscherin manipuliert Bakterien so, dass sie Wasserstoff generieren … Weiter  ▶

Gesamt: 233 Aufrufe | Veröffentlicht am: 11. August 2023



Karl Hans Janke: Erfinden wie im Wahn

Karl Hans Janke: Erfinden wie im Wahn

Vier Jahrzehnte lang lebte Karl Hans Janke in der psychiatrischen Klinik Hubertusburg bei Wermsdorf. Ein üppiges Jagdschloss aus dem 18. Jahrhundert, eine riesige Trutzburg, nach dem 2. Weltkrieg mit dem Flair eines Amtsgerichts. Vergitterte Fenster, gewichste Linoleum-Böden, dunkel lackierte Wände, … Weiter  ▶

Gesamt: 345 Aufrufe | Veröffentlicht am: 19. Juni 2023



Schillers Tod: TBC, Drogen und Tapete

Schillers Tod: TBC, Drogen und Tapete

Rechte Verschwörungstheoretiker befassen sich nicht nur mit der Moderne, sondern machen selbst vor der deutschen Klassik nicht Halt. Eine These etwa lautet seit 100 Jahren, der „Nationalheld“ Friedrich Schiller sei nicht an seinen vielen, teils langjährigen Leiden gestorben, sondern gezielt … Weiter  ▶

Gesamt: 251 Aufrufe | Veröffentlicht am: 26. März 2023



Raketen aus Peenemünde IV: Karrieren im Kalten Krieg

Raketen aus Peenemünde IV: Karrieren im Kalten Krieg

Am 11. April 1945 besetzte die 3. US-Panzerdivision Nordhausen. Die Soldaten erhielten aus der Bevölkerung Hinweise auf das Mittelwerk, sie waren über die unterirdische Produktionsstätte nicht informiert – anders als die Agenten … Weiter  ▶

Gesamt: 237 Aufrufe | Veröffentlicht am: 26. Januar 2023



Holz-Bashing ist ungerecht – ein  Herz für den Kaminofen

Holz-Bashing ist ungerecht – ein Herz für den Kaminofen

Noch vor wenigen Jahren galt Holz als „grüner“ Brennstoff, als CO2-neutral und erneuerbar, da nachwachsend. Das (trockene) Blatt hat sich gewendet, inzwischen ist der gemütliche Kaminofen in Misskredit geraten: Feinstaub verringert die Lebenserwartung, es werden laut Umweltbundesamt neben … Weiter  ▶

Gesamt: 307 Aufrufe | Veröffentlicht am: 17. Dezember 2022



Klimakrise? Her mit dem ECO Saver ™!

Klimakrise? Her mit dem ECO Saver ™!

Es wird immer deutlicher, dass alle bisher mühsam erkämpften Maßnahmen zur Be­gren­zung des Klimawandels nicht ausreichen. Es ist längst nicht mehr genug, die laufenden CO2-Emissionen nur zu ver­rin­gern. 2021 hatten wir schon 416,96 ppm CO2 in der Atmosphäre erreicht – … Weiter  ▶

Gesamt: 225 Aufrufe | Veröffentlicht am: 24. November 2022



UFOs gibt es wirklich – aber was sind sie?

UFOs gibt es wirklich – aber was sind sie?

Dass es unerklärliche fliegende Objekte tatsächlich gibt, räumte das US-Ver­tei­digungs­ministerium im April 2020 erstmals offiziell ein und veröffentlichte dazu Videos unter den geheimnisvollen Namen „FLIR,“ „GOFAST“ und „GIMBAL“ aus den Jahren 2004 und 2015. Ein grauer oder ein schwarzer Fleck … Weiter  ▶

Gesamt: 217 Aufrufe | Veröffentlicht am: 9. September 2022



Heinz Schäfer: Leuchtende Kompositionen in Acryl

Heinz Schäfer: Leuchtende Kompositionen in Acryl

Wer in diesen Tagen die Weimarer Kunsthalle „Harry Graf Kessler“ betritt, denkt wohl unwillkürlich an Ölgemälde von van Gogh. Aber natürlich können es nicht die heute millionenschweren Werke des weltbekannten Niederländers sein – hier, in der von außen recht unscheinbaren … Weiter  ▶

Gesamt: 447 Aufrufe | Veröffentlicht am: 28. Juli 2022



Raketen aus Peenemünde III: Serienproduktion des Todes

Raketen aus Peenemünde III: Serienproduktion des Todes

Die ersten, von KZ-Häftlingen montierten drei Raketen verließen das Mittelwerk Anfang Januar 1944. Somit wurde das für Ende Dezember 1943 vorgegebene Produktionsziel von 600 Stück zunächst deutlich verfehlt. Die Raketen aus dem Mittelwerk … Weiter  ▶

Gesamt: 979 Aufrufe | Veröffentlicht am: 13. Juli 2022



„Querdenker“ bereiten den geistigen Boden für eine Diktatur

„Querdenker“ bereiten den geistigen Boden für eine Diktatur

Eine seltsame Allianz aus Realitätsverweigerern glaubt auch noch mitten in der 4. Welle, COVID-19 sei harmlos, die Pandemie eine Übertreibung. Rechtsradikale, AfDler, einige Ärzte, Reichsbürger und Verschwörungstheoretiker wie Attila Hildmann oder Prominente wie Ex-Bundestorwart Jens Lehmann oder Schlagersängerin Nena [3] und … Weiter  ▶

Gesamt: 268 Aufrufe | Veröffentlicht am: 14. November 2021



Raketen aus Peenemünde II: HVA und Mittelwerk

Raketen aus Peenemünde II: HVA und Mittelwerk

Kopf eines A4-Raketentriebwerks mit Einspritzdüsen im Museum Peenemünde. Wäh­rend der Bau­zeit der Heeres­versuchs­anstalt (HVA) 1936/37 wurde als Raketen­start­platz für die in Kummers­dorf weiter­ent­wickel­ten Aggre­gate (A3) vor­über­gehend die kleine Insel „Greifs­walder Oie“ zwischen Peene­münde und Rügen genutzt … Weiter  ▶

Gesamt: 1.662 Aufrufe | Veröffentlicht am: 7. Februar 2021



Raketen aus Peenemünde I: Die Anfänge

Raketen aus Peenemünde I: Die Anfänge

Peenemünde ist mehr als eine landschaftlich reizvolle „location“ (Beitragsbild) an der Westseite Usedoms mit zahlreichen „lost places“, es ist ein Begriff. Denn Peenemünde steht für die deutsche Raketenforschung und -entwicklung, die ab 1929 in Berlin-Reinickendorf und dann auf dem Militärgelände … Weiter  ▶

Gesamt: 1.650 Aufrufe | Veröffentlicht am: 21. Dezember 2020



Mit dem Oldtimer über Usedom

Mit dem Oldtimer über Usedom

Die russische Antonow An-2 gilt als der größte heute noch fliegende, einmotorige Doppeldecker der Welt. Konstruktionsjahr ist 1947. Am Flughafen Heringsdorf unterhält Geschäftsführer Holger Röhr einen dieser Oldtimer und bietet mit seiner LTS LuftTaxiService GmbH u.a. Rundflüge über Usedom an … Weiter  ▶

Gesamt: 416 Aufrufe | Veröffentlicht am: 1. August 2020



COVID-19 in China: Manipulation, Zensur & Propaganda

COVID-19 in China: Manipulation, Zensur & Propaganda

Kalligraphie von Fang Bin: Widerstand – Gebt dem Volk die Macht zurück! In einer Diktatur gibt es keine Pressefreiheit. Wo es keine Freiheit gibt, ist man auf Gerüchte, eigene Beobachtungen und Schlussfolgerungen angewiesen. Plausibel erscheint das, was dem … Weiter  ▶

Gesamt: 566 Aufrufe | Veröffentlicht am: 25. Juni 2020



Woher kam das Coronavirus wirklich?

Woher kam das Coronavirus wirklich?

Wir alle glauben zu wissen: das Coronavirus (Virus: SARS-CoV-2 oder 2019-nCoV, Krankheit: COVID-19) stammt aus Wuhan (Volksrepublik China). Vermutlich wurde es auf einem zentral gelegenen „Fischmarkt“ von Fledermäusen auf eine weitere Tierart übertragen, veränderte sich dabei und ging dann „natürlich“ … Weiter  ▶

Gesamt: 2.497 Aufrufe | Veröffentlicht am: 13. April 2020



Riesige Pilze mitten in Sevilla

Riesige Pilze mitten in Sevilla

Die Sevillanos nennen sie im Spaß „Setas“ (Pilze), die Gebilde aus Holz, Beton und Stahl des Berliner Architekten Jürgen Mayer H., welche seit 2011 die „Plaza de la Encarnación“ im Zentrum Sevillas überspannen. Mayer erhielt 2004 den Auftrag zur Ausgestaltung … Weiter  ▶

Gesamt: 681 Aufrufe | Veröffentlicht am: 10. März 2020